Dorn Breuß Massage

 

        

Die  Dorn Breuß  Massage  kann  verfestigte  Strukturen lockern und  Wirbel-  oder  Gelenkblockaden  wohltuend  lösen    helfen.

 

In der Breuß- Massage wird die Wirbelsäule  sanft  gedehnt  und verspannte   Muskelansätze   neben  ihr  gelockert.  Die   Breuß-Massage kann  die Regeneration  unterversorgter  Bandscheiben einleiten und Wirbelblockaden lösen helfen, eine  tiefe  Entspan-nung bewirken und uns körperlich und seelisch aufrichten.

Diese  Massage  kann nach  Bedarf  mit allen anderen  Massage-formen kombiniert werden und  ist eine sehr wirkungsvolle  Vor- bereitung  oder  Nachbehandlung für  die  Massage  nach  Dieter Dorn.

 

Während  der  Dorn- Massage  sitzt  oder  steht  der  Klient  und schaukelt  z.B. mit einem Arm oder Bein.  Durch diese Bewegun-gen und durch  die  lockernde  Massage, können  sich  blockierte Gelenke  und  Wirbel  wieder  auf  sanfter Art  und  Weise  korri-gieren.

  

Für zu Hause bekommen Sie unterstützende  Selbsthilfeübungen an die Hand.

 

 

 

Zur Geschichte:

 

Etwa  1975 entwickelte der allgäuer Landwirt und  Sägewerkbe-

treiber Dieter Dorn nach der sanften und schmerzlosen Methode eines alten Knocheneinrichters seine Dorn- Methode.

Er grenzt diese streng gegen die Chiropraktik ab. Der Chiroprak-tiker  streckt die  Wirbelsäule in der Regel mit  einer ruckartigen Bewegung, was nicht ungefährlich ist.   

 

 

 

 

 

     

 

 

      Gesundheitspraxis-Ahaus     Karin Münstermann

  Fuistingstr. 33     48683 Ahaus     Tel.: 02561 444275